Schlagwort-Archive: Fasching

Alle Faschingstouren

2020 Schoeneben

Die Faschingstour 2020 ist ob der Wetterlage challenging. An der Alpennordseite ist Schnee Mangelware, Übernachtungsmöglichkeiten in erreichbarer Entfernung im Süden. Aber das Skihaus Schoeneben hat dann doch noch 4 Plätze im Lager für uns. Allerdings erst ab Samstag, so dass wir für Freitagabend noch ein Quartier in Nauders brauchen. Das ist gar nicht so ungeschickt, Weiter lesen »

2019 Neuhornbachhaus

Die Gruppe Weber hat sich wieder einmal für das Neuhornbachhaus entschieden. Wir sind dort jetzt zum 3. Mal Gast. Der Wirt bietet keinen Transport mit der Schneekatze aus Schoppernau mehr an. Jan steckt noch in den Nachwehen einer Erkältung und traut sich die 2-3 Stunden Aufstieg noch nicht wieder zu. Aber man kann auch die Weiter lesen »

2018 Buchs

Wir gehen zum dritten Mal zum Berggasthof Malbun. Eigentlich wollten noch einmal zum Hochgrat, diesmal mit ordentlich Schnee, aber das Staufner Haus hat im Winter am Montag und Dienstag geschlossen, auch über Fasching; Schade, so wird das nichts mit der Gruppe Weber. Wir kommen am Freitag Nachmittag zeitig aus Frankfurt an, der Verkehr hat es Weiter lesen »

2017 Schwarzenberghütte

Es geht über Fasching nochmal ins Allgäu. Die Autos bleiben in Hinterstein, praktischerweise fährt der Bus zum Giebelhaus dort auch gleich ab.  Von dort sind es nur 300 Höhenmeter bis zur Hütte. Das Zimmer ist schon frei, die Rucksäcke können von Ballast befreit werden, dann geht es weiter Richtung Großer Daumen. Den Nachmittag lassen wir Weiter lesen »

2016 Hochgrat

Das Frühjahr 2016 hat wenig Schnee. Wir quartieren uns in der DAV Hütte “Staufenerhaus” am Hochgrat über das Faschingswochenende ein. Die Bahn bringt uns nach oben, wir fahren die 50 Meter zur Hütte ab. Danach gibt es noch eine kleine Tour über den Hochgrat Gipfel zum Rindalphorn. Hartmut nimmt als Spaziergänger teil, aber das Wetter Weiter lesen »

2015 Bivio

Zur Faschingstour 2015 zieht es uns wieder nach Bivio, der “Perle am Julia”. Der kleine Ort hat gemütliche Hotels mit guter Küche und ein wenig Wellness. Das Skigebiet ist übersichtlich mit insgesamt 4 Schleppliften, aber die Aufstiegshilfe nehmen wir für die eine oder andere Tour gerne an. Das sportliche Programm wird durch die Hotel eigene Weiter lesen »

2014 Heuberge

Die Fideriser Heuberge sind unser Ziel für die Faschingstour 2014. Ab dem Talort wird man mit Kleinbussen zu den Unterkünften über eine windige Straße gebracht. Wir haben ein Zimmer mit Stockbetten für uns. Das Haus und insbesondere die Einrichtung bedarf aber dringend einer Auffrischung. Eine löchrige Wolldecke pro Person ist und dann doch zu frisch, Weiter lesen »

2013 Buchs

Zur Faschingstour 2013 mieten wir uns wieder einmal in Buchs in dem mittlerweile komplett neuen Berghaus Malbun ein. Die Anfahrt gelingt gerade noch ohne Schneeketten. Am Wochenende ist zu mindestens tagsüber volles Haus, da der Skilift dann in Betrieb ist und der örtliche Skiclub auch ein Rennen veranstaltet. Wir genießen die unberührten Hänge und kommen Weiter lesen »

2011 Heidelberger Hütte

Faschingstour 2011 – Silvretta: Letztes Jahr mussten wir unsere Plätze auf der Heidelberger Hütte wegen Krankheit leider absagen, aber sie haben uns trotzdem dieses Jahr aufgenommen. Es war von vorneherein klar, dass wir nicht zu Fuß aus Ischgl den Fahrweg zur Hütte hochgehen werden. Entweder lassen wir uns vom Hüttenbus abholen oder nutzen das Skigebiet als Aufstiegshilfe.

2010 Neuhornbachhaus

Wir hatten es endlich geschafft, so rechtzeitig auf der Heidelberger Hütte anzurufen, dass sie noch Platz für uns an Fasching hatten. Krankheitsbedingt kann jetzt aber nur eine kleine Teilgruppe an der Tour teilnehmen, wir haben sie deshalb kurzfristig in den Bregenzer Wald verlegt. Das Neuhornbach Haus hat spontan auch noch Betten frei, so reisen wir Weiter lesen »